Glas, Stahl, Sichtbeton, Holz, Naturstein... Ein Material-Liebhaber. Das bin ich. Und es äußert sich nicht in lauter Begeisterung, sondern in meiner Bereitschaft zu warten. Warten auf diesen einen Augenblick, in dem eingesetzte Materialien mit der richtigen Lichtstimmung verschmelzen. Warten auf die Gunst des Wetters. Warten auf den richtigen Moment. Architektur lebt in ihrer Umgebung und sie lässt sich nicht drängeln. Bin ich geduldig, belohnt sie mich mit ihrer ganzen Größe.